Traumhochzeit im philipp eins

(aus dem Event-Tagebuch unserer Veranstaltungsleiterin Jessy)

Der große Tag ist gekommen. Die Gäste haben sich im urigen Innenhof versammelt und wir warten gespannt auf das Brautpaar. Alles ist perfekt vorbereitet. Im Hof sind ein Traubogen, Weinfässer und Stühle für die freie Trauung aufgebaut, die indirekte Beleuchtung und die Sonne strahlen um die Wette. Der Trauredner und eine Sängerin stehen in Position. Die Hochzeitsgesellschaft bedient sich an erfrischender, hausgemachter Limonade und Wasser. Und dann ist es soweit. Das Brautpaar trifft ein.

Wir begrüßen die beiden und gratulieren ihnen zu ihrem besonderen Tag im Bistro an unserer Bar und begleiten sie durch das Restaurant und den großen Saal zur Tür, die in den Garten führt. Sie gehen vorbei an liebevoll dekorierten Tischen mit Blumen und Pampasgras, Tischkärtchen, Gastgeschenken und Kerzen. Vorbei am Tischplan, an der Candybar in Weinkisten, dem prall gefüllten Geschenketisch und der prachtvollen, alten Bühne, auf der sich der DJ bereits aufgebaut hat.

Das Paar schreitet die Treppe herunter und die freie Trauung beginnt. 

Zeit für uns, die finalen Vorbereitungen zu treffen: Für den Empfang nach der Zeremonie haben wir an unserer „Baumrumbar“ im Hof eine „Pimp your Secco-Bar“ aufgebaut. Die Gäste und das Brautpaar haben dort die Möglichkeit, Secco mit unterschiedlichen Sirupen, Likören und verschiedenen Früchten zu verfeinern, bekommen somit eine große Variation an Geschmäckern und gleichzeitig ein Gesprächsthema. Wer kein Fan von Schaumweinen ist, bekommt ein 0,1 l Minibier zum Anstoßen. Dieses darf natürlich auch wieder aufgefüllt werden, das Fass dafür steht bereit. 

Mit Eiswürfeln und kaltem Secco bewaffnet stellen wir uns in Position und hören den letzten, emotionalen Worten der Trauung zu. Es wird geklatscht und gratuliert und wir verteilen die Getränke, begleitet von den sanften Klängen der Sängerin. Währenddessen bereitet ein Koch leckere Flammkuchen zu. Ebenfalls im Hof befindet sich dafür unsere Flammkuchenwekstatt und es dauert nicht lange bis wir die ersten Exemplare unter den Gästen verteilen können. 

Nun ist die perfekte Zeit für Gespräche und Fotos. Während der Fotograf nochmal  mit dem Brautpaar nach Draußen geht und Fotos macht, können die Gäste das in Eigeninitiative in unserer schönen Fotobox in die Hand nehmen. Ein weiterer Raum im Innenhof. Hierfür wurden heute  kleine Fotoaufgaben verteilt, so dass alle eine Beschäftigung haben. Nach der Rückkehr des Paares stehen nun noch einige Gruppenfotos auf der Tagesordnung und dann geht es für alle nach oben in den Saal.

0d207b7e-5106-4865-918f-6c6aa5a32453

Wir haben in der Zwischenzeit die Kerzen angemacht, Wasser und den Tischwein des Abends in Kühlern verteilt und das Buffet vorbereitet und versorgen nun die Gesellschaft mit allerlei Getränken. Aus den Lautsprechern klingt gemütliche Hintergrundmusik vom DJ, der gerade eingetroffen ist. Das Brautpaar hält eine Eröffnungsrede und das Abendessen beginnt mit einer Suppe, die wir in Terrinen auf den Tischen verteilen, so dass alle gemeinsam starten können. Dann geht es Tischweise ans Buffet, welches mit weiteren Vorspeisen und den Hauptspeisen ausgestattet ist.

Sobald alle satt sind, gibt es eine Espresso- und Digestifrunde. Wer mag bekommt natürlich auch einen leckeren Cappuccino oder Tee.

Verschiedene Reden werden gehalten und die Trauzeugen haben ein Spiel vorbereitet, das mit Hilfe unseres Beamers und der Leinwand abgespielt wird. Ich stehe zur technischen Unterstützung bereit und das Team bereitet das Dessertbuffet vor. 

Bevor dieses eröffnet wird gibt es aber einen weiteren Programmpunkt: Die Hochzeitstorte. Hierfür stellt sich das Brautpaar in die Mitte des Raumes, die Lichter werden gedimmt und wir rollen das  Meisterwerk in den Saal. Nach dem feierlichen Anschnitt übernehmen wir wieder und verteilen Tortenstücke an die Gäste. Damit es nicht zu langen Wartezeiten kommt, darf sich nun gleichzeitig am Nachtisch vom Buffet im Bistro bedient werden. 

In der Zwischenzeit bereiten wir die Cocktailbar vor. Entscheidet sich das Brautpaar im Vorfeld für unsere Cocktail-und Londrinkpauschale, bekommt es nach Wunsch eine Bar mit einer persönlichen Auswahl an Drinks direkt auf der Tanzfläche. 

Mit dem Hochzeitstanz wird die Tanzfläche nun eröffnet und die Party beginnt. Es wird ausgelassen getanzt und gefeiert. Eine kleine Gruppe Menschen unterhält sich bei Kerzenlicht im Innenhof. 

Während wir die Käseplatte für den Mitternachtssnack vorbereiten, sehe ich den Brautstrauß fliegen und weiß somit, dass nun auch der letzte Programmpunkt des Abends abgeschlossen ist. „Es war ein traumhafter Tag“, denke ich mir und freue mich darüber, dass es uns und das philipp eins für Hochzeiten in Speyer gibt. 

Traut Euch!

Nie mehr eine Veranstaltung verpassen!

Melde dich zu unserem Newsletter an und du erhältst regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen und Events